Fotografie

Auch wenn die Fotografie aufgrund der rasanten technologischen Entwicklung mittlerweile für jeden und jede leicht verfügbar ist, werden Millionen von Fotos einander immer ähnlicher und beliebiger. Alles wir jederzeit und immer wieder fotografiert und das «Bildermachen» ist längst nicht nur den Fotografen vorbehalten. Das professionelle Schaffen von Bildern ist, im Unterschied zum täglichen «Klicken» mit dem Mobiltelefon, ein Spagat zwischen einem formalen Anspruch, der gestellten Aufgabe und dem Beherrschen einer immer komplexeren Technik. 

Unsere Leidenschaft war es, immer neue Fachgebiete zu erschliessen und uns an den Besten der Besten einer spezifischen Disziplin zu orientieren. Dabei war das Risiko stets hoch, in eine Spezialistenecke gedrängt zu werden. Unsere vielen Auszeichnungen in den unterschiedlichsten fotografischen Sachgebieten haben uns bestätigt, dass man sich niemals monothematisch festlegen sollte. Dies war und ist unser Erfolgsrezept.