Food-Fotografie

Essen und Trinken ist mehr denn im Fokus der grossen Massen. TV-Kochshows, Sternenvergabe durch Michelin, Restaurants bewerten und Foodblogging sind tägliche Themen in allen Medien. Abgesehen von all diesen, sich immer schneller bewegenden Plattformen, gibt es noch eine Welt der beherrschten und technisch anspruchsvollen Fotografie. Dabei steht das gestaltete Bild und nicht das mehr oder weniger gute Abbilden des Vorhandenen im Vordergrund. On on Location oder Studio spielt dabei keine Rolle. Dieser Art von Food-Fotografie habe ich mich seit mehr als 40 Jahren verschrieben und werde ihr weiterhin treu bleiben.