Krippenweg 2020 – ein besinnlicher Rundgang in schwierigen Zeiten

In diesem Jahr wird alles etwas anders. Kein Gedränge in den weihnächtlich dekorierten Strassen, keine singenden Kläuse und kein genervtes Verkaufspersonal und kein Weihnachtsmarkt mit Dingen zu kaufen die man schon immer mal haben wollte und nie gebrauchen kann. Einzige Konstante in diesem Jahr ist der zum vierten male stattfindende Krippenweg. 42 Geschäfte der Innenstadt haben sich bei der Dekoration ihrer Schaufenster mit dem Thema Krippe auseinander gesetzt. Ein speziell dafür gestalteter Plan führt Interessierte quer duch Gässchen und Strassen. Warum nicht einmal mit der Familie einen Abendrundgang machen, ganz ohne Kaufzwang und Gedränge. jjsscc unterstützt diese Initiative