Weder Drache noch Mensch

    Das Basler Stadtwappen zeigt einen Drachen, Basilisk genannt, vermutlich die heraldische Darstellung eines Greifvogels. Als Maskottchen für eine Landesgartenschau in Deutschland schufen wir die Figur des «Bebbilisken», der «Bebbi» – so nennen sich die Basler gerne selber – und Basilisk verbindet. Diese Figur wurde noch jahrelang für öffentliche Anlässe verwendet und existierte auch als Kostüm.