Plakat Basel, unverschmiert schön

    Wie viele andere Staädte leidet auch Basel zunehmend an verschmierten Wänden. Museen, historische Bauten bare auch Privathäuser werden mit den unterschiedlichsten Tags verunstaltet. Die Kampagne «unverschmiert schön» sollte klar machen, dass das unkontrollierte besprayen nicht unbedingt ein künstlerischer Akt darstellt und demzufolge in einer schnellen Aktion wieder entfernt wird.